G

Gefahrgut
Gefahrgut wird zum Transport in folgende 9 Gefahrenklassen eingeteilt:
Klasse 1: Explosivstoffe
Klasse 2: Komprimierte Gase
Klasse 3: Leicht entzündliche Flüssigkeiten
Klasse 4: Leicht entzündliche Feststoffe
Klasse 5: Oxidträger, organische Peroxide
Klasse 6: Giftstoffe, infektiöse Stoffe
Klasse 7: Radioaktives Material
Klasse 8: Ätzende Stoffe
Klasse 9: Verschiedene gefährliche Güter
Die genauen Bestimmungen sind je nach Verkehrsträger wie folgt reglementiert:
ADR: internationaler Strassenverkehr
DGR: Luftfrachtverkehr
IMDG: Seeverkehr
RID: internationaler Bahnverkehr
Genset
Abk. für Generator Set. Dieselgenerator, der auf dem Inlandtransport das Kühlaggregat der Kühlcontainer Container: Reefer mit Strom beliefert
GPS
Abk. für Global Positioning System. Satellitengestütztes Navigationssystem, das eine Standortund Zeitbestimmung ermöglicht. GPS wird auch im LKW Verkehr immer wichtiger, da es eine genaue zeitliche und räumliche Überwachung der Fahrzeuge ermöglicht.
GU-Tarif
Richtlinientarif der Gemeinschaft für den Überlandverkehr für LKW Transporte innerhalb der Schweiz. Herausgeber ist die ASTAG.
GVV
Abk. für Gemeinsames VersandVerfahren. Internationales Transitverfahren der Europäischen Freihandelszone (EFHZ), bei dem gleichzeitig die Herkunft der EG-Güter festgehalten wird. Es regelt den Warenverkehr zwischen zwei in der EFHZ gelegenen Ländern mit einem einzigen Zolldokument.
LogCoop
ASTAG
Designed by Webdesign Vision