F

FCA
Abk. für Free Carrier - Incoterms
FCL
Abk. für Full-Container-Load. Haus-Haus Containerverkehr, bei dem die Sendung von einem Verlader an einen Empfänger geht.
FCR
Abk. für Forwarders Certificate of Receipt. Spediteur Übernahmebestätigung
FEU
Abk. für Fourty Foot Equivalent Unit/40‘ - TEU
FIATA
Abk. für Fédération Internationale des Associations de Transitaires et Assimilés. Internationale Föderation der Spediteurorganisationen
FIFO
Abk. für First In/First Out. Lagerungsprinzip welches definiert, dass die zuerst eingelagerte Ware auch wieder zuerst ausgelagert wird.
FOB
Abk. für Free On Board - Incoterms
FORM.A
Ursprungszeugnis für Zollpräferenzen zugunsten Entwicklungsländer. Zweck ist eine Erleichterung für Entwicklungsländer an der Teilname am Welthandel. Bei der Einfuhr von Waren die durch ein FORM.A begleiteten werden, kann ein reduzierter Einfuhrzoll (teilweise bis zollfrei) beantragt werden.
Frachtbrief
Dokument, das die Informationen eines Verladers an einen Frachtführer über einen Transportauftrag enthält.
Frankatur
Die Beförderungsvertragsklauseln, die zwischen Auftraggeber und Beförderer festlegen, wer die Kosten der Beförderung einer Sendung zu tragen hat. Gemäss Artikel 30 der AB SpedlogSwiss haftet jedoch der Auftraggeber immer für die Transportkosten, falls diese von der durch die Frankatur bestimmten Partei nicht bezahlt wird.
Freipass
Zolldokument zur Zwischenabfertigung für Waren, die vorübergehend zu einem im Zollgesetz vorgesehenen Zweck ein- oder ausgeführt werden.
LogCoop
ASTAG
Designed by Webdesign Vision