B

BAF
Abk. für Bunker Adjustment Factor. Zu- oder Abschlag auf der Seefrachtrate für Schiffstreibstoff (engl. Bunker) je nach aktuellem Einstandspreis.
Barcode
Strichcode. Opto-elektronischer Datenträger. Für zahlreiche spezifische Anwendungsfelder entstanden seit Anfang der 70er Jahre unterschiedliche Barcodetypen. Anfangs hauptsächlich im Lebensmittelbereich, werden heute weltweit rund 200 verschiedene Typen eingesetzt. Zu den bekanntesten zählt der Code 2/5 (IATA) welcher von den Luftfrachtcarriern zur Sendungsverfolgung eingesetzt wird.
Barge Carrier
Container werden im Vor- und Nachlauf von Schubschiffen auf Binnenwasserstrassen zu und ab den Seehäfen befördert.
BAZL
Abk. für BundesAmt für ZivilLuftfahrt
Bill of Lading
Auf Deutsch: Konossement. Dieses Dokument dient in der Schifffahrt als Quittung, Wertpapier oder Beweisurkunde.
Bordero
Verzeichnis der Sendungen in Sammelladungen
Bulkcarrier
Massengutschiffe, z.B. für Erz-, Kohle- oder Getreidetransporte
LogCoop
ASTAG
Designed by Webdesign Vision