Clover und die SG Spedition

Ausgangslage - Der Weg zu SG Spedition

Seit 1989 bestand eine eigene Niederlassung in der Schweiz. Diese war für den Vertrieb der Produkte inklusive Zwischenlagerung und die Kundenbetreuung zuständig. Im Zuge einer Neustrukturierung der Supply Chain im EMEA Bereich wurde entschieden den Standort aufzulösen und einen externen (3PL-) Anbieter zur Erfüllung der Aufgaben des Standorts (mit Ausnahme der Kundenbetreuung) zu suchen. Über die Webseite der SG Spedition und einige Gespräche entstand eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung und die SG Spedition als neuer Dienstleister auserkoren.

Die Lösung

In diesem Projekt lag von Anfang an ein grosses Augenmerk auf der Umsetzung der Anforderungen im IT Bereich. Für die Bewältigung eines Volumens von ca. 1'000 Sendungen pro Monat muss die elektronische Kommunikation sichergestellt sein und auf hohem Niveau funktionieren. Mit zusätzlichen Anforderungen, wie endkundenspezifischen Lieferscheinen erstellt durch die SG Spedition oder der Zusammensetzung von Einzelartikeln zu einem Endprodukt im Picking-Prozess, war eine spannende Ausgangslage gegeben.

Die SG Spedition konnte diesen Anforderungen durch ihr internes Know-how und die moderne Softwareumgebung von Anfang an entsprechen. Intern war bereits Expertenwissen über das ERP-System von Clover vorhanden und mit der modernen Schnittstellensoftware konnte in kürzester Zeit eine Lösung zur Verfügung gestellt und ein sicherer Betrieb gewährleistet werden.

Heute werden die in Schaffhausen zwischengelagerten Produkte an die Kunden von Clover versendet, wobei täglich ca. 50 Pakete via Paketdienstleister das Lager verlassen. Damit können die Kunden nachmittags bestellte Produkte bereits am nächsten Tag in Empfang nehmen. Auch sämtliche weiteren Transportleistungen in und aus der Schweiz werden durch die SG Spedition gebündelt erbracht.

Clover - SG Spedition

"Das 3PL-Projekt, das wir mit der SG Spedition realisiert haben, war für Clover Europe bereits das Zweite dieser Art in Europa.

Hierbei handelte es sich um ein komplettes Outsourcing unserer Logistikprozesse. Die Anbindung und Übermittlung der Daten erfolgt über eine EDI-Schnittstelle, wodurch wir ein Höchstmaß an Effizienz und Bearbeitungsgeschwindigkeit erreichen.

Zusätzlich eliminieren wir durch diese Art der Anbindung Kommunikationsschwierigkeiten, die durch die dezentrale Struktur von Clover in Europa auftreten könnten.

Wir haben die SG Spedition von Anfang an als höchst zuverlässigen und kompetenten Gesprächspartner kennenlernen dürfen.

Unsere Ansprechpartner bei SG haben stets flexibel und fachkundig auf unsere Anfragen reagiert. Gerade in den Bereichen IT und Datenübermittlung, die für uns Schwerpunkte in der Zusammenarbeit darstellen, konnte SG kompetent alle unsere Anforderungen umsetzen und sogar übererfüllen.

Das Projekt mit der SG lässt sich als Musterbeispiel für eine harmonische und äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit beschreiben, die sich zu einer gleichwertigen Partnerschaft entwickelt hat."

(Mario Lichtenstein – Systems Director Clover Technologies EMEA)

Highlights

  • Komplette Digitalisierung der Prozesse (Auftragseingang und Versandbestätigung, Wareneingang und Rückmeldung, Artikelstammdaten)
  • Professionelle und kostengünstige Umsetzung der elektronischen Anbindung
  • Next-Day-Delivery über unterschiedliche Paketdienstleister
  • Individualisierte Belegerstellung in verschiedenen Varianten
  • Kurze Kommunikationswege und effiziente Umsetzung
  • Realtime online Statusabruf

Beschreibung von Clover

Die Clover Technologies Group wurde 1996 in den USA gegründet. Mithilfe von Akquisitionen und kontinuierlichem Wachstum konnte sich Clover in den letzten 20 Jahren zu einem globalen Milliarden-Dollar-Unternehmen entwickeln, das heute zu den führenden globalen Anbietern von wiederaufbereiteten, IP-konformen Druckverbrauchsmaterialien zählt.

Clover liefert ein leistungsstarkes unübertroff¬enes Portfolio an Produkten, Marketing-Lösungen und Rücknahmeprogrammen sowie eine einzigartige Unterstützung aus einer Hand –umweltfreundlich und wirtschaftlich vorteilhaft.

Clover konzentriert sich vor allem auf die nachhaltige Innovation durch hauseigene Technologien, um die Ressourcen effizient und optimal zu nutzen. Ziel ist es, die innovativsten, qualitativ hochwertigsten Produkte anzubieten, Druckqualität zu maximieren und dabei gleichzeitig den Abfall zu reduzieren und die Kosten zu minimieren.

Bei Clover wird das Umweltbewusstsein in jedem Bereich gelebt. Das Unternehmen investiert kontinuierlich in saubere und umweltfreundliche Technologien und Prozesse. Als Marktführer ist es von großer Bedeutung umweltfreundliche, nachhaltige Produkte und Lösungen anzubieten, die konform mit den aktuellsten Umweltrichtlinien sind – und das von Anfang bis zum Ende des Produktlebenszyklus.

Haben Sie Fragen?

LogCoop
ASTAG
Designed by Webdesign Vision